DOMINI VENETI: an international BRAND

Es braucht Zeit, um behaupten zu können, ein Brand zu sein.

Wir brauchen Engagement, Investition, Professionalität und manchmal ist es nicht genug.

Es braucht Leidenschaft und motivierte Menschen, die auf allen Ebenen des Unternehmens jeden Tag, Wochen, Monate und Jahre ihr Bestes geben.

Dies ist, was Domini Veneti mit großer Demut ausführt, aber im vollen Bewusstsein, dass sich Engagement immer auszahlt.

Wir haben in den letzten Monaten oft darüber nachgedacht, als wir mit der 97/100 von Decantar als „Best in Show“ für den Amarone Classico Vigneti di Jago DOCG 2013 ausgezeichnet wurden, als James Sucklig uns mit seiner 92/100 für Verjago Valpolicella DOC Classico Superiore schmeichelte oder sogar, wenn das World Awards Ranking unseren Mater Amarone DOCG Classic Riserva 2011 zum am meisten ausgezeichneten italienischen Wein der Welt gekürt hat.

Vielleicht dachte auch Daniele Accordini, Generaldirektor der Cantina Valpolicella Negrar, als er sich plötzlich inmitten einer Menschenmenge befand und ihn aufforderte, die Flaschen der Domini Veneti Cru Weine zu signieren oder mit einer Flasche von Amarone ein Erinnerungsfoto zu machen.

Dies geschah am 30. und 31. Mai in Moskau bei einer internationalen Veranstaltung, bei der das 25-jährige Bestehen einer weiteren großen Partnerfirma von Domini Veneti, Simple, gefeiert wurde.


130 italienische Unternehmen, ausgewählt unter den besten Marken des Weins, ein großes, vorbereitetes und anspruchsvolles Publikum, das zwei Tage lang ununterbrochen die Räume der Radyson Ukraine füllte und sich den Degustationsseminaren großer Wein-Jahrgänge widmete, die in der besten italienischen Weinproduktion ausgewählt wurden, Französisch und Spanisch und bei der gemeinsamen Verkostung von Simple’s Portfolio.

Am nächsten Tag ging das Rampenlicht aus und wir waren uns bewusst, dass jedes Ergebnis nie ein Ausgangspunkt, sondern nur ein Neuanfang ist. Wir kehrten mit dem Engagement und Weitblick einer internationalen Marke zurück: DOMINI VENETI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.